Medizinische Massagen

Massage gehört zu den ältesten Naturheilverfahren und hat in vielen Kulturen eine lange Tradition. Die wohltuende Wirkung beschränkt sich nicht nur auf die behandelten Muskeln, sondern hat einen positiven Einfluss auf den ganzen Körper. Mit regelmässiger Massage, täglicher körperlicher Bewegung und einer gesunden Ernährung leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Gesundheitsvorsorge und Erhaltung.

Klassische Massage

Therapeutische Massage zur Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen und Schmerzen des Bewegungsapparats.

shutterstock_1937559394_smalljpg

Fussreflexzonenmassage (FRZM)

Fussreflexzonenmassage hat eine wohltuende, ausgleichende und entspannende Wirkung auf Körper und Seele. Mit Massage und Akupressur der Fussreflexzonen können Organe und Körperteile gezielt reguliert und die Selbstheilungskräfte angeregt werden. Regelmässig angewendet stärkt sie das Immunsystem, fördert Regeneration und Entschlackung und ist deshalb ideal für Menschen welche häufig unter Stress stehen.
fotolia_51291791_mjpg

Über unsere Füsse haben wir Verbindung mit der Erde, mit dem irdisch-materiellen Bereich. Auf dem Boden bleiben, auf eigenen Füssen stehen, Fuss fassen. Viele Redensarten deuten auf diese Beziehung hin. Unsere Füsse tragen uns durchs Leben. Tragen wir Sorge zu ihnen. Geben wir ihnen genügend Luft und Raum, tägliche Pflege und zwischendurch eine besondere Entspannung mit einer Fussreflexzonenmassage.
fotolia_65354117_mjpg

Therapeutisch angewendet fördert die Fussreflexzonenmassage den Heilungsprozess und lindert zuverlässig zahlreiche Beschwerden. Einige ausgewählte Beschwerden welche häufig mit Fussreflexzonenmassage behandelt werden:

  • Verspannungen
  • Kopfschmerzen
  • Schlafstörungen
  • Nervosität
  • Verdauungsstörungen
  • Blasenentzündung
  • vegetative Störungen
  • Wechseljahrbeschwerden
fotolia_4202137_mjpg

Bindegewebemassage

Die Bindegewebsmassage wirkt regulierend und ausgleichend auf das Nervensystem. Lokale Verklebungen werden durch die Massage gelöst. Über Reflexzonen können über Reizsetzung auf der Haut innere Organe positiv beeinflusst werden.

bgm-001jpg


Entspannungsmassage

Wohltuende Massage zur Entspannung, Lockerung der Muskulatur und Steigerung des Wohlbefindens. Besonders geeignet im Nacken- und Rückenbereich. Die Entspannungmassage ist keine therapeutische Massage und wird nicht von der Krankenkasse vergütet.

fotolia_445794_mjpg

Geschenk-Gutscheine

Schenken Sie Wohlbefinden und Entspannung. Geschenk-Gutscheine sind ab Ausstellungsdatum ein Jahr gültig.